"Back to the roots" - der Trend zur Gartensauna

March 15, 2014

Empfindungen

 

Wälder deren Bäume sich nach der Jahreszeit färben, Wind der über die Gräser streicht, duftende Wiesen und Kräuter, kristallklares Wasser. Das ist der Rahmen den man sich um das Bild eines finnischen Saunahauses vorstellt. Und genauso waren und sind die Standorte der Saunahäuser in den nordischen Ländern gewählt. Diese Empfindungen der Natur auf der Haut, der Geruch in der Nase, lösen das wohlige Seelengefühl mit aus, welches für alle Skandinavier mit zum Saunabad gehört.

 

Trend zur Gartensauna

 

Nun können nicht alle Menschen an einem finnischen See und in unberührter Natur wohnen (das geht selbst in Finnland nicht) aber man kann sich bei der Projektierung einer Sauna auf diese Empfindungen einlassen. Und hier gibt es einen eindeutigen Trend: Raus mit der Sauna in den Garten. Den ganzen Garten (oder auch die Dachterrasse) bestmöglich für mein privates Wohlbefinden nutzen.

 

Etwas hinter sich lassen

 

Das Verlassen des Hauses und der Gang durch den Garten verstärkt das Gefühl, in der Sauna einen Abstand von Alltag zu bekommen. Nie war es für die Menschen so wichtig wie heute, einen privaten Rückzugsraum zu haben, sich für sich selbst Zeit zu nehmen, sich etwas Gutes zu tun – das ist Wellness. Dass ein regelmäßiges Saunabad darüber hinaus viele gesundheitliche Vorteile mit sich bringt ist seit langem erwiesen und bekannt.

 

Ein Platz für ein Saunahaus findet sich in jedem Garten

 

Für das Saunavergnügen an der frischen Luft wird kein großes Anwesen benötigt, für das Einraum-Saunahaus „SQUARE-BOX“ genügt bereits eine freie Mindestfläche von ca. 2 x 2 m. Dieser Würfel ist zudem ein echtes Designerstück, egal ob mit farbigen HPL-Platten oder mit einer modernen Holzfassade aus sibirischer Lärche. Die SQUARE-Box bringt das Gefühl einer modernen Wellnesskultur ins eigene Heim und erfrischt auch als moderne Garten-Skulptur die Sinne.

 

Eine Außensauna hat noch weitere Vorzüge

 

Die Vorteile eines Saunahauses liegen auf der Hand: im Sommer können Sie das schöne Wetter und die frische Luft in Ihrer privaten Wellness-Oase genießen, im Winter können Sie sich direkt im Schnee abkühlen. Weiterhin können Sie ein Saunahaus, mit einem oder mehreren Vorräumen, auch als ein vollwertiges Ferienhaus nutzen, eine private Ruhemöglichkeit außerhalb Ihres Hauses in vertrauter Umgebung, ideal für die Entspannung vom Alltag.

 

Modernes Design

 

Neben dem reinen Saunagenuss spielt heute die Optik eine immer größere Rolle, kubische Bauweisen mit Flachdächern und Glasfronten zum Garten werden immer beliebter. Lichtdurchflutete Räume mit Panoramablick kombiniert mit modernster Saunatechnik, Fitnessräume, Ruhezonen, Whirlpools und Abkühlungsbecken heben das private Wellness-Erlebnis auf ein zeitgerechtes Niveau.

Please reload

Featured Posts

Saunahaus auf der Dachterrasse

March 29, 2014

1/4
Please reload

Recent Posts
Please reload

Search By Tags
Please reload

Telefon  0906 - 70 55 489

Gerne rufen wir Sie zurück

Wir freuen uns auf Ihre Fragen

© 2014 - 2019  by SQUARE Saunahaus, Germany/Estonia

Wir freuen uns auf Ihr Feedback 

  • Wix Facebook page
  • Wix Google+ page